ZWP online: Homepage und Blog als Zentrale für die Onlinekommunikation

Auf ZWP online ist eine fünfteilige Artikelserie gestartet, in der ich mich mit dem Thema „Corporate Blog“ für die Zahnarztpraxis befasse. Der erste Teil ist jetzt online. Danke an meine Freunde von parsmedia für die schöne Grafik! zwponline

Die Gesellschaft ist „ON!“ – zu jeder Zeit und in (fast) jedem Alter!

Grafik: parsmedia

Grafik: parsmedia

In Deutschland sind knapp 55 Millionen Menschen online und die tägliche Nutzung des Internets steigt rasant an. Rund drei Stunden surfen Menschen aller Altersstufen im Netz und das immer mehr auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets (42%). Die Ergebnisse der aktuellen Onlinestudie (2013) von ARD und ZDF zeigen es deutlich: Das Internet ist das wichtigste globale, regionale und lokale Kommunikationsmedium. Es verbindet Menschen mit Menschen, Unternehmen mit Unternehmen, Firmen mit Kunden, Praxen mit Patienten – und umgekehrt. Insbesondere die Blogs, oder auch Weblogs, sind ideale Medien zur Bündelung aktueller Themen, fachlicher Informationen und Praxisbotschaften. In unserer fünfteiligen Serie zeigt Klaus Schenkmann, Journalist und Dentalblogger (www.zahnblog-zwischenraum.de), wie Zahnarztpraxen einen Blog als zentrales Instrument einer Content-Strategie nutzen können und welche Kanäle zur Verbreitung von Inhalten sinnvoll sind. Artikel lesen auf ZWP online …

1 Kommentare zu "ZWP online: Homepage und Blog als Zentrale für die Onlinekommunikation"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie die markierten Felder aus.

Facebook