Google Google

Google, der Gigant der Suchmaschinen, ist einer der bestimmenden Faktoren der Online-Kommunikation. Hier müssen die Spielregeln bekannt sein, um Internetseiten und Portale optimal zu positionieren. SEO (Suchmaschinen-Optimierung), SEA (Suchmaschinen-Marketing), Google-Anzeigen mit den notwendigen Strategien und Analysen – das können wir für die Zahnarztpraxis umsetzen.

„Bei Google machen wir Sie zur Nummer 1 und wir wissen genau, wie Google funktioniert!“ sind Versprechen, die Sie von uns niemals hören werden. 

Google, der Gigant der Suchmaschinen, ist einer der bestimmenden Faktoren der Online-Kommunikation. Hier müssen die Spielregeln bekannt sein, um Internetseiten und Portale optimal zu positionieren. Eins sollten wir dabei immer beachten: Am Ende geht es um Menschen!

Faktoren für das Suchmaschinen-Ranking

Auch für Google zählt letztlich der zufriedene Kunde, der exakt die Informationen erhält, die er gesucht hat. Deshalb optimieren wir Ihre Performance im Netz. Und das beginnt bei der Internetseite mit den ersten zentralen Punkten für eine optimale Sichtbarkeit bei Google:

  • Saubere Programmierung im responsive Design (mobile Performance auf Smartphones und Tablets)
  • Regelmäßige aktuelle Beiträge für die Praxis-News oder den Blog
  • Auf den Nutzer abgestimmte Menüführung
  • Leserfreundliche Texte, die auch bei Google gut ankommen
  • Texte mit Schlüsselbegriffen (Keywords), die auf Ihre Ziele einzahlen
  • Platzierung der relevanten Keywords an entscheidenden Positionen wie Überschriften

Nach einer gewissen Zeit werden wir Ihre Seite analysieren. Bei Bedarf entwickeln wir dann Strategien für eine weitergehende Suchmaschinen-Optimierung (SEO) oder ein gezieltes Suchmaschinen-Marketing (SEA).

Der Weg zur Internet-Marke

Zu einem langfristigen Erfolg im Internet gehört allerdings mehr, als eine gute Internetseite. Google geht regelmäßig auf die Suche nach weiteren positiven Signalen.

  • Wird Ihre Praxis regelmäßig bewertet (z. B. auf Jameda, Facebook oder Google+)?
  • Ist Ihre Website auf anderen relevanten Portalen zu finden (externe Links)?
  • Schreiben andere über Sie oder sind Ihre Inhalte an anderer Stelle im Netz zu finden (Content Seeding)?
  • Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv (Social Signals)?

Sie sehen – es geht um mehr, als nur um die Website. Für eine Entwicklung zur Internet-Marke müssen Sie auch an anderer Stelle aktiv sein.

Lesen Sie dazu auch Social Media.

Facebook